#16 Mit dir unter den Sternen von Asuka Lionera

 

Eckdaten

Format: Print & E-Book

Seiten: 164

Herausgeber: Asuka Lionera

Preis: Print 6,99€ / E-Book 0,99€

 

 

Kurzgeschichte zu Devinitas


 

Klappentext

Als Mondgöttin ist es Lunas Aufgabe, jede Nacht den Mond über den Himmel zu geleiten, und das für alle Ewigkeit. Der einzige Lichtblick in ihrem tristen Dasein ist der Sonnengott Sol, mit dem sie schon seit Jahrhunderten befreundet ist. Als Luna jedoch Gefühle für den anderen Gott entwickelt, die sie eigentlich nicht haben dürfte, steht ihre Welt plötzlich Kopf. Niemand darf davon erfahren, vor allem nicht ihre Mutter. Doch gibt es für Luna und Sol überhaupt eine Zukunft?
Eine Liebe, die nicht sein darf. Eine Verbindung, die unmöglich erscheint, in einer Welt, die im Chaos versinkt.

 

die Autorin

Asuka Lionera ist das Pseudonym einer deutschen Schriftstellerin. Sie wurde 1987 in einer thüringischen Kleinstadt geboren und verbrachte ihre Kindheit in einem kleinen Dorf. als Jugendliche begann sie, Fan-Fictions zu ihren Lieblingsserien zu schreiben und entwickelte kleine RPG-Spiele für den PC. Nach ihrem Abitur schloss die eine Lehre zur Bankkauffrau ab, arbeitete jedoch nciht lange in diesem Beruf. 2014 entdeckte sie das Schreiben wider für sich, als sie eine alte Sicherungskopie ihrer entwickelten Spiele fand. Asuka ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei vierbeinigen Kindern in einem kleinen Dorf in Hessen, das mehr Kühe als Einwohner hat. Neben dem Schreiben betreibt das Ehepaar einen Online-Shop für handgefertigtes Hundezubehör

 

Inhalt

Luna und Sol verlieben sich obwohl es nicht sein dürfte, aus angst vor ihren Göttereltern verstecken sie ich auf der Erde vor ihnen. Da sie ihre Aufgaben vernachlässigen um unauffällig  zu bleiben wird der Zorn der Götter nur um so schlimmer.

 

Meine Meinung

Ich habe diese Kurzgeschichte verschlungen. Es ist eine schöne Erzählung über die Sonne/Mond Saga die wohl jeder kennt. Asuka hat hier etwas ganz tolles gezaubert. Eine Liebesgeschichte die es nicht geben dürfte und doch so wunderschön ist. "Mit dir unter den Sternen" wurde im Zusammenhang der "Divinitas" Reihe geschrieben und erzählt die Geschichte wie alles Begann. Es ist ein schöner Auftakt und ich freue mich schon die nächsten Teile zu lesen. Das Cover hat sie wie immer selbst gestaltet und macht es so zu etwas besonderen und ist ihr sehr gut gelungen wie ich finde. Hier gebe hier volle Punktzahl  ohne schlechtes Gewissen.

 

Hier die Auflistung der "Divinitas"-Reihe

 

0,5 "Mit dir unter den Sternen"

1,0 "Falkenmädchen"

2,0 "Divinitas"

2,5 "Schwarzer Fluch" (in der Anthologie des Drachenmond Verlags "Wenn Drachen fliegen")

3,0 "Löwentochter (Erscheint im Juli 2017)   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0