#2 Ich bin nicht Verrückt sagt mein Einhorn - Teresa Kuba

Ich möchte euch Heute das neue Werk von Teresa Kuba vorstellen das sie selbst Veröffentlicht hat.

"Eckdaten"

 

Formate: eBook, Print

Seiten: 108 eBook / 124 taschenbuch

Herausgeber: Teresa Kuba

Preise: eBook 0,99€ / Taschenbuch 7,99€

 


 

Klappentext

"ich bin arbeitslos. Und Künstlerin. Trotzdem bin ich bei der Wahl meiner Klobürste sehr eigen."

Teresa Kuba lebt als Single in einer WG mit einem Kater - die besten vorraussetzungen, um verrückt zu werden. Nachdem sie viele Jobs ausprobiert hat und kurz vor Harz IV steht, beschließt sie, der Welt die dunklen Seiten der Arbeitslebens aufzutischen. Dafür hat sie schließlich den ganzen Tag Zeit. Wenn da nicht diese Alienregenschirme wären, oder die Zombies...

Ein irrer Trip gegen Alltagsroutine mit skurrilen Geschichten aus der Arbeitswelt. Und von Einhörnern.

Für Arbeitslose und die, die es werden wollen.

Alle Geschichten sind wahr, Dies ist kein Märchen.

Aber was wäre wenn ...

 

die Autorin

Teresa Kuba wurde 1987 in der schönen Stadt Freising geboren, in der sie heue mit 2 Mitbewohnerinnen lebt. Nach unzähligen Kurzgeschichten, die in der Schublade schlummern, ist "Turion" ihr erster Fantasyroman den sie im Drachenmond Verlag veröffentlichte. Beruflich hat die Autorin schon verschiedene Richtungen ausprobiert aber ihr Herz hängt am schreiben.

 

Inhalt

Es geht um Teresa Kuba selbst die in diesen Buch ihren weg Beschreibt von der arbeit´s Suche. 

Vom Bewerbung´s schreiben bis hin zum Vorstellungsgespräch.

Ihr Lustiges Leben in einer WG oder kleine Gedanken Wege nach dem Motto "was wäre wenn".

 

Meine Meinung

Ein absolut ehrliches Buch mit viel Witz, Sarkasmus und selbst Ironie. 

Teresa Kuba Beschreibt hier Situationen aus ihrem Leben die so sicherlich jeder von uns kennt.

Man lernt die Autorin so Persönlich kennen das man das gefühlt hat mit ihr schon Jahre befreundet zu sein.

Durch viel Witz und Lustige Alltags Situationen die sie anführt gewinnt das Buch an Charm der unschlagbar ist.

 

Ich für meinen Teil habe es geliebt das Buch zu lesen und kann es nur weiter empfehlen. Sie hat mich mit ihrem ersten selbst heraus gebrachten Buch komplett überzeugt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0